Home Nach oben Schwein-Frau fangen Partner Schwein-Frau

Die Schwein-Frau

Allgemeines Charakterbild
Die Schwein-Frau und die Liebe
Tipp zur Partnerschaft

 

Allgemeines Charakterbild der Schwein-Frau

Die Schwein-Frau ist eine heitere und liebenswerte Persönlichkeit voller Lebensfreude. Sie ist tolerant und sehr pflichtbewusst. Sie ist dynamisch, aktiv und in ihrem gewählten Beruf erfolgreich. Aber die Schwein-Frau ist nur mäßig ehrgeizig. Sie ist niemals opportunistisch. Für eine Schwein-Frau ist es nicht vorstellbar, auf Kosten anderer Karriere zu machen. Sie schätzt es sehr, wenn sich der Erfolg durch den Fleiß ihrer Arbeit einstellt.

Die Schwein-Frau ist sehr wahrheitsliebend. Selbst bei kleinsten Notlügen fühlt sie sich nicht wohl in ihrer Haut. Nicht jeder Mensch kann die schonungslose Wahrheit vertragen. So kann es passieren, dass sie einem Intrigenspiel von Kollegen oder Geschäftspartnern zum Opfer fällt, weil sie von Ränkespielen nichts versteht.

Außerdem strebt die Schwein-Frau nach Frieden und Harmonie. Daher ist sie nicht nur friedvoll und versöhnlich, sondern auch sehr verständnisvoll. Viele Freunde, Bekannte und auch Verwandte verwechseln ihre Güte mit Naivität und nutzen sie häufig bedenkenlos aus.

Die Schwein-Geborene hat viele liebenswerte Eigenschaften. Sie hat z.B. einen Hang zu sozialem Engagement und zur Wohltätigkeit. Außerdem tritt sie gerne für die Interessen anderer Mitmenschen ein, da solche Einsätze von Selbstlosigkeit bestimmt sind. Möglicherweise sammelt sie erfolgreich Spenden für alle erdenklichen Zwecke. Aber sie ist niemals revolutionären Ideen gegenüber aufgeschlossen, auch wenn Sie behauptet, unsere Gesellschaft sei unvollständig und daher verbesserungswürdig.

Im übrigen hält die Schwein-Frau in ihrem Heim eine gepflegte Unordnung meist für besser als eine pingelige Genauigkeit. Jeden Funken Energie verwendet sie lieber für die Zuneigung zu ihrer Familie. Dabei erwartet sie nur geringe Gegenleistungen. Sie kleidet sich salopp, aber trotzdem schick. Sie gibt sich in ihrer Umgebung lässig.

Die Schwein-Frau ist eine zu nachsichtige Mutter. Sie geht auf die Launen ihrer Kinder ein und ist sogar bereit, hinter ihnen herzuräumen. Das ist für sie keine Belastung - Ihre Familie ist ihr ganzer Stolz! Die Selbstbeherrschung gehört nicht zu ihren Stärken. Wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt, kann sie aufbrausend reagieren oder Wutanfälle bekommen.

Andererseits fühlt sie sich nur in Gesellschaft wohl. Sie liebt das Leben von der schönsten Seite - besonders Gesellschaften, Feste und Partys. Sie ist eine perfekte Gastgeberin und Köchin. Bei ihr fühlt man sich wohl, denn sie versteht es vorzüglich, ihre Heiterkeit auf andere zu übertragen.

Die Schwein-Frau erwartet von ihrem Ehepartner Schutz und Sicherheit. Wenn sie das bekommt, ist sie die beste Partnerin, die man sich wünschen kann. 

Ansonsten hat die Schwein-Geborene in allen Geldangelegenheiten sagenhaftes Glück, besonders wenn es darum geht, einen Haupttreffer im Lotto zu bekommen bzw. Hauptgewinne oder Geldpreise in anderen Glücksspielen einzuheimsen. Ebenso kann es passieren, dass sie in einem Testament besonders großzügig bedacht wird.

Seitenanfang

Die Schwein-Frau und die Liebe

Die Schwein-Frau liebt ihren Partner mit einer totalen Hingabe und hat trotzdem eine Vorliebe für Heimlichkeiten. Über Jahre hinaus kann sie, ohne dass es jemand bemerkt, einen anderen aus der Ferne leidenschaftlich verehren.

In einer unglücklichen Liebesaffäre ist sie gewöhnlich der verletzte Teil. Jahre später kann sie deshalb noch traurig sein.

Seitenanfang

Tipp zur Partnerschaft

Tipp:

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der 

Schlange  

geboren sind. 

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu 

Hase und Ziege.

 

Seitenanfang

 

 

Home ] Nach oben ] [ Schwein-Frau ] Schwein-Mann ] Schwein-Kind ] Prominente Schweine ]
Verfasser: Michael Kispert. Copyright © 2001 Michael Kispert. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 01.05.2018