Nach oben Büffel-Mann angeln Partner Büffel-Mann

 Der Büffel-Mann

 

Allgemeines Charakterbild 
Der Büffel-Mann und die Liebe
Tipp zur Partnerschaft

 

Allgemeines Charakterbild des Büffel-Mannes

Der Büffel-Mann ist ein ruhiger, methodisch denkender, zielbewusster Mensch. Alles, was er im Leben bisher erreicht hat, ist durch harte Arbeit erkämpft. Diszipliniert und zielbewusst steuert er von einer Aufgabe zur nächsten. Der Büffel-Mann besitzt einen unbeirrbaren und logischen Verstand und ist geneigt, große Verantwortung auf sich zu nehmen. Wenn die Pflicht ruft, stellt er grundsätzlich seine gesamte Arbeitskraft zur Verfügung, jedoch sollte er sich vor Übereifer hüten!

Büffel-Männer sind äußerst liebenswerte und sehr gerecht denkende Menschen, solange ihnen keiner auf die Füße tritt, denn dann bricht die cholerische Natur hervor. Im gereizten Gemütszustand ist der Büffel-Mann stolz, wenig kompromissbereit und sieht auf die Schwächen seiner Mitmenschen mit Verachtung herab. Glaubt der Büffel-Mann sich im Recht, versucht er stur, seinen Willen durchzusetzen und ist nicht bereit, auch nur eine Handbreit von seiner Denkweise abzurücken.

Der Büffel-Mann hat ein großes Verlangen nach Sicherheit. Um sich gegen alle möglichen Gefahren abzusichern, entwickelt er einen fast außergewöhnlichen Arbeitseifer.

Sein Bestreben nach Macht ist groß. Sobald der Büffel-Mann alles unter Kontrolle hat, fühlt er sich wohl. Er fügt sich nur schwer in die Rolle des Untergebenen. Seine Festumrissenen Moralbegriffe lassen unfaire Mittel, um das von ihm angestrebte Ziel zu erreichen, nicht zu. Er vertraut da schon lieber auf seine Leistungsfähigkeit. Es ist schade, dass das Verlangen nach Übereinstimmung und Anpassung die Phantasie des Büffel-Mannes lähmt. Denn es fehlt ihm keineswegs an Einfallsreichtum. Der Büffel-Mann ist ein sehr konservativ eingestellter Mensch, und sein Misstrauen allem Unerprobtem gegenüber ist groß. Deshalb scheut er sich, die Initiative zu ergreifen.

Der Büffel-Mann rechtfertigt grundsätzlich das Vertrauen, das man in ihn setzt. Er ist korrekt, pflichtbewusst und arbeitsam, außerdem weitsichtig und unbedingt zuverlässig. Darum gibt es wohl kaum einen Büffel-Mann, der sich nicht bis ganz in die Spitze eines Konzerns hinaufarbeiten kann. Allerdings nicht durch Unternehmungsgeist und Risikofreudigkeit, sondern als Ergebnis seines logischen Denkens und seiner immensen Ausdauer. Er eignet sich hervorragend als Führungspersönlichkeit. Der Büffel-Mann ist in fast allen Berufssparten zu Hause.

Seitenanfang

Der Büffel-Mann und die Liebe

Dem Büffel-Mann ist es unbegreiflich, warum um die Liebe soviel Getue gemacht wird. Er benötigt Zeit, um den späteren Partner genauestes kennen zu lernen. Seine Liebe soll auf einem gesunden Fundament stehen. Der Büffel-Mann hat viel für Sex übrig. Er kann mit seiner rauen Art die Gefühle seiner Herzallerliebsten ganz schön ramponieren. Ist der Büffel-Mann zur Ehe bereit, betrachtet er seine Frau als sein persönliches Eigentum. Untreue wird nicht geduldet!

Der Büffel-Mann erwarten, auch zu Hause von seinen Angehörigen Respekt. Er ist sehr traditionsbewusst und verlangt das gleiche von seiner Familie. Für seine Lieben ist er ansonsten die Güte selbst. Um den Wohlstand zu sichern, ist ihm keine Arbeit zuviel. Nach einem langen Arbeitstag geht dem Büffel-Mann ein gemütliches Familienleben über alles.

Seitenanfang

Tipp zur Partnerschaft

Tipp:


Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der 

Ziege  

geboren sind. 

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu 

Schlange und Hahn.

 

Seitenanfang

 

 

Home ] Nach oben ] Büffel-Frau ] [ Büffel-Mann ] Büffel-Kind ] Prominente Büffel ]
Verfasser: Michael Kispert. Copyright © 2001 Michael Kispert. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 01.05.2018